New Kids on the Blog Part 6 Teil 2

...and here it is: Teil 2 des Interviews mit Jecky von „Want Get Repeat“:

Welcher persönliche Stil ist in deinen Outfits erkennbar?

Mein Stil ist vor allem Trend-gesteuert, dabei aber nie aufgesetzt oder nicht alltagstauglich. Ich mache wirklich so gut wie alles mit, versuche aber immer, dass es nicht verkleidet wirkt. Killer-Heels zu Boyfriend-Jeans und coolem Blouson oder eine superauffällige Lederhose mit Reißverschlüssen zu Sneakers und Pulli-Kombi – das sind genau „meine“ Outfits. Seit ein paar Monaten mag ich es immer öfter auch ganz ohne Schmuck oder nur mit filigranen Ringen.

Warum heißt dein Blog „Want Get Repeat“?

Ich bin ein totales Trend-Opfer und setze mir alle paar Tage in den Kopf, ein gewisses Teil unbedingt besitzen zu müssen. Kaum habe ich das Stück der Begierde ergattert, schwebt mir schon etwas Neues im Kopf herum. Deshalb auch der Titel „Want Get Repeat“: Ich hatte wirklich noch nie das Gefühl mit meiner Klamottensammlung mal „angekommen“ zu sein und keine offenen Wünsche mehr zu haben.

Was möchtest du den Lesern mit deinem Blog zeigen?

Ich fand es schon immer interessant, sich Inspiration für neue Kombinationen auf verschiedenen Blogs zu holen – vor allem für „schlechte“ Tage, wo man einfach nicht weiß, was man anziehen soll. Genau das möchte ich meinen Lesern bieten: vielfältige, leicht nachstylbare Looks für jede Gelegenheit. Trendbewusst und trotzdem in den Alltag integrierbar.

http://wantgetrepeat.com/