Layer me!

Layering - was für viele noch als der typische Zwiebellook gilt, liegt für Dich in dieser Saison voll im Trend. Geschichtete Styles entstehen aber nicht nur durch das bloße übereinander ziehen von Klamotten, sondern benötigen den richtigen Kick für eine gekonnte Kombination. Experimentieren ist also angesagt!

Von KEY LARGO über MINIMUM zu ONLY&SONS – sie alle haben Layering verstanden und es Dir leicht gemacht zu tragen. Von Jacke über Pulli mit Hemd bis zu Mänteln über Hoodies – Styles die nicht nur gut aussehen, sondern durch Schichtarbeit besonders für kalte Tage einfach perfekt sind.
 


 

Outfit 1: Drei Trends mit einem Schlag: Layering trifft auf langen Mantel und Jog-Pants. Grauer Mantel von BOOM BAP (119,99 €), passend zu diesem Must-have passt ein dunkles Hemd, wie das von S.OLIVER DENIM (49,99 €), darunter ein längeres Shirt von SOLID (19,95 €) und eine dunkle S.OLIVER DENIM Jog-Pants (49,99 €).
Wir haben zu diesem Look coole Sneakers kombiniert: Hier ist sportlich-lässig angesagt!

Outfit 2: KEY LARGO ALL OVER: Coole locker sitzende Jacke (69,99 €) und darunter ein längeres weißes Shirt (32,99 €).

Outfit 3: Die haben es verstanden! BOOM BAP ist mit einem zweiten Teil unter unseren Layering-Lieblingen. Der weite Hoodie (109,99 €) überzeugt mit seinem verwaschenem Look, der lässig-weiten Passform und den für die Marke typischen ungewöhnlichen und asymmetrischen Schnitt.

Outfit 4: Ouh, Leather! Selbst die Lederjacke kann als Layering-Teil drüber gezogen werden:  Schwarze Jacke (119,95 €) über grauen Hoodie (29,95 €), beides MINIMUM, ist vielleicht nichts Neues – aber mit dem hellen Pullover (34,95 €) von JACK & JONES PREMIUM als Kontrast darunter wirkt der Look frisch und stylisch.

Outfit 5: Wenn cool, dann so: Dunkelblaue JACK & JONES PREMIUM Jacke (59,95 €) über einen interessantem Print-Pullover von S.OLIVER DENIM (49,99 €) und einem ONLY&SONS Shirt (16,95 €).

Nicht alle Artikel in allen U-eins Stores erhältlich.